© Porta Bavaria d.o.o. | info@turm-krk.de | www.turm-krk.de | Turm Krk - Urlaub in historischen Steinhäusern mit Panorama Blick

Klettern auf der Insel Krk und in der Nähe am Festland

Auf Krk gibt es 3 Kletterregionen in der Nähe von Baska:

Portafortuna (Nordost Wand)

Position in Google Maps
Position in Google Maps
Belove Stene (Nordost Wand) , Bunculuka (Südwand)
Position in Google Maps
Position in Google Maps
(in der Nähe vom FKK Campingplatz) Ljubimer (Nordost Wand) und BAG (Nordost Wand).

Hier die Beschreibungen und Topo-Karten zum Download:

 

Desweiteren finden Sie die Infos zu den Routen in dem Portal thecrag.com

 

Saison: ganzjährig, optimal Frühling und Herbst

 

Blick vom Sichern
Blick vom Sichern

BUNCULUKA

Am Pfortenhäuschen auf dem Hügel fragen, ob man mit dem Auto zum Klettern durch die Campinganlage fahren darf. Immer links halten bis zum Parkplatz bei den Tennis- und Basketballplätzen. Links in die Bucht weiter gehen bis die Bäume wieder beginnen. Das Gebiet ist klein und nicht allzu einfach

Schwierigkeitsgrade: 5a bis 7a+

 

Klettergebiet in Google Maps

 

krk klettern PORTAFORTUNA Kletterwand
krk klettern PORTAFORTUNA Kletterwand

PORTAFORTUNA

Auf dem Weg nach Baska nach den Serpentinen kommt auf der linken Seite die Konoba Mosuna. Rechts ist ein Parkplatz. Dann einem Weg zur Kletterwand nach Westen folgen (ca. 20 min). Super Gebiet für Anfänger, da viele Routen im 4er Schwierigkeitsbereich. Aber auch für die Profis gibt es genug Routen.

Wenn Sie es lieben bergauf und bergab auf Felsen zu wandern und zu klettern, sollten sie unbedingt Portafortuna besuchen. Sie können in der Nähe des Trinkbrunnens parken, ohne den Verkehr zu stören.

 

Es verfügt über einen überschaubaren Zugang, schönes Sommerklima, tolle Aussichtssichtpunkte und und und…. Es gibt viele beeindruckende Routen, von denen etliche auch für Anfänger geeignet sind.

 

Bleiben Sie auf dem Hauptweg und versuchen Sie, die Zäune zu schließen, während Sie gehen. Lassen Sie Ihren Hund an der Leine, da in der Nähe einige Schafe unterwegs sein könnten.

Rechts und links finden Sie mehr vertikale, etwas kürzere Routen auf grauem Fels, die technisch anspruchsvoller sein können.

Die gelbliche Hauptwand ist ausgeprägter und auch überhängend. Sie bietet wunderschöne und lange Routen, welche Ausdauer und Technik erfordern. In den Schlüsselstellen sind starke Finger sehr nützlich. Die Routen sind dicht und gut mit INOX-Bolzen gesichert und viele Verankerungen sind mit Karabinern versehen. Achten Sie auf die Seillänge und vergessen Sie den Knoten am Ende nicht! Denken Sie daran, einen Helm zu tragen, da z. B. Schafe Steine lostreten können, welche dann von der Spitze rollen. Die beste Zeit ist von Mitte Frühling über den Sommer bis in den Herbst. Im Winter kann es oft zu kalt sein, vor allem auch windig.

Schwierigkeitsgrade 4a bis 8a

BELOVE STENE

Auch Belove stene ist ein anfängerfreundlicher Fels und gut geeignet, wenn Sie es etwas ruhiger mögen. Die Routen verlaufen oft an vertikalen Wänden und können präzise Fußarbeit erfordern. In den heißen Sommermonaten sollten Sie viel Wasser dabeihaben.

Viele Routen befinden sich an senkrechten Hängen und nur selten findet man einen leichten Überhang. Die Kletterrouten sind oft auch für Anfänger mit guter Technik und Fußarbeit geeignet. Aber Vorsicht, innerhalb weniger Sekunden kann es schon auch mal schwierig werden.

Der Fels ist fest und die Routen sind mit INOX-Ausrüstung und Ankern gut gesichert. Manchmal muss man sich neu verankern. Die meisten Routen können mit einfacher Ausrüstung geklettert werden.

Der Platz unter der Wand ist geräumig. aber der Zugang ist recht anspruchsvoll. Denken Sie immer an genug Wasser.

Auch hier ist die beste Zeit ist von Mitte Frühling bis in den Herbst.

Schwierigkeitsgrade 4a bis 6c+

BAG/LJUBIMER


Vom Bag-Kletterplatz überblickt man die gesamte Bucht von Baška. Dort können Sie die schönsten Kletterfotos der Insel machen. Weiße Felsen mit winzigen scharfen Schuppen machen diesen Kletterort zu etwas Besonderem. Es gibt vielleicht weniger Kletterrouten zur Auswahl, aber es lohnt sich auf jeden Fall, dorthin zu gehen und die Aussicht zu genießen. Wir empfehlen Ihnen auch, den Rundwanderweg zu gehen, der Sie zu einem magisch Ausblick auf dem Ljubimer führt.

Schwierigkeitsgrade 4c bis 5c